WILLKOMMEN

Als Klinischer Psychologe biete ich Diagnostik, Beratung und Behandlung am aktuellen Stand der Wissenschaft in angenehmer Atmosphäre an. Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick über meine Angebote und die Schwerpunkte meiner Arbeit.

Ich freue mich darauf, Sie persönlich kennenzulernen!

Was ist der Unterschied zwischen Klinischer Psychologie, Psychotherapie und Psychiatrie?

weiterlesen
  • Klinische PsychologInnen haben ein abgeschlossenes Studium der Psychologie und eine postgraduelle Ausbildung absolviert, um sich auf die Diagnostik und Behandlung von KlientInnen mit psychischen Störungsbildern zu spezialisieren. Die Wahl der (Behandlungs-) Methode ist nicht beschränkt und erfolgt nach wissenschaftlich erwiesener Wirksamkeit. Mehr dazu…
  • PsychotherapeutInnen haben üblicherweise einen erlernten Quellenberuf (z.B. LehrerIn, SozialarbeiterIn) und anschließend eine mehrjährige Therapieausbildung absolviert. Die Behandlungsmethoden sind an die ihrer Ausbildung entsprechende Therapieschule gebunden (z.B. Verhaltenstherapie, Systemische Therapie, Psychoanalyse). Mehr dazu…
  • PsychiaterInnen haben ein abgeschlossenes Studium der Medizin und die entsprechende Facharztausbildung absolviert. Sie sind auf die Diagnostik und (medikamentöse) Behandlung von psychischen Störungsbildern spezialisiert. Mehr dazu…

ANGEBOTE

Meine Angebote richten sich an Erwachsene aller Altersgruppen, Jugendliche und Schulkinder. Dabei kommen jeweils altersentsprechende Test- und Behandlungsmaterialien zum Einsatz.

Schwerpunkte:

  • Angst, Panik & Phobien (z.B. Spinnen, Hunde, Zahnarzt,…)
  • Prüfungsangst
  • Depression
  • Stress
  • Kopfschmerzen
  • Konzentrationsschwierigkeiten & ADHS
  • Schlafstörungen (z.B. Insomnie, Albträume)
  • Schwierigkeiten im Umgang mit anderen Menschen
  • Reaktionen auf schwere Belastungen (z.B. Posttraumatische Belastungsstörung)
  • Vergesslichkeit und Demenz

Angebote für PsychologieabsolventInnen:

  • Psychologisches Gutachten für die Zulassung zur Ausbildung “Gesundheitspsychologie” sowie “Klinische Psychologie” nach Psychologengesetz 2013. Anamnese, Exploration und testpsychologische Untersuchung nehmen in etwa eine Stunde in Anspruch. Bei Interesse können Sie mich gerne kontaktieren oder sich einen Termin gleich online reservieren.

ABLAUF & KOSTEN

Nach der Terminvereinbarung (per Telefon/Email/Kontaktformular) lernen wir uns in einem Erstgespräch (50 Minuten) kennen. Dabei werden der Vorstellungsgrund, eventuelle aktuelle Schwierigkeiten und das weitere Vorgehen besprochen – gleichzeitig erhalten Sie einen Eindruck meiner Arbeitsweise.

Bei der klinisch-psychologischen Diagnostik geht es um die Beantwortung zuvor festgelegter Fragestellungen. Dies geschieht mittels standardisierter Testverfahren. Anschließend werden Ergebnisse und Empfehlungen mündlich und schriftlich rückgemeldet.

Eine klinisch-psychologische Behandlung kann aufbauend auf den Ergebnissen der klinisch-psychologischen Diagnostik stattfinden. Hierfür werden gemeinsam Ziele und Schwerpunkte festgelegt und diese mittels wissenschaftlich nachgewiesenen Methoden bearbeitet. Zur Dauer der Behandlung rate ich: So kurz wie möglich und so lange wie nötig.

Zur Erarbeitung von Lösungsstrategien biete ich auch psychologische Beratung und Supervision für Einzelpersonen, Paare und Gruppen an. Psychologische Beratung kann wahlweise vor Ort in den Praxisräumlichkeiten oder online per Videokonferenz stattfinden.

Kosten:

  • Erstgespräch (50 Minuten): 30 €
  • Diagnostik & Behandlung (pro 50 Minuten): 70 €
  • Beratung & Supervision: Preis auf Anfrage
  • Psychologisches Gutachten für die Zulassung zur Ausbildung: 120 €

Für Personen mit geringem Einkommen biete ich einige vergünstigte Sozialplätze an.

Die Einheiten sind vor Ort in bar zu bezahlen. Sollte ein vereinbarter Termin nicht wahrgenommen werden können, bitte ich um eine Absage (per Telefon oder Email) bis spätestens 24 Stunden vorher.

ÜBER MICH

Portrait Michael Trink

Nach meiner Schulzeit begann ich mich beim Roten Kreuz zu engagieren (zunächst als Sanitäter, später auch als Jugendbetreuer und SvE/Peer) und inskribierte Medizinische Informatik an der TU Wien. Im Laufe der Zeit konnte ich viele interessante Erfahrungen im Umgang mit Menschen sammeln, wodurch mein Interesse an einer Ausbildung im psychosozialen Bereich wuchs. Ich schloss mein Bachelorstudium an der TU Wien 2011 ab und startete daraufhin mit dem Psychologiestudium an der Universität Wien. Seither bin ich mit Begeisterung in diesem Bereich tätig.

Abgeschlossene
Ausbildungen:

  • Masterstudium der Psychologie an der Universität Wien
    Schwerpunkt: Gesundheit, Entwicklung und Förderung
  • Bachelorstudium der Psychologie an der Universität Wien
  • Bachelorstudium der Medizinischen Informatik an der Technischen Universität Wien

Erfahrungen:

  • Gemeinnützige Altersfürsorge GmbH: Pflegezentrum Maria Lanzendorf und Ärzteheim Wien
  • AKH / Medizinische Universität Wien: Pädiatrische Onkologie und Hämatologie
  • Studienassistent an der Universität Wien im Arbeitsbereich für psychologische Diagnostik
  • Praktikum bei der Sozialpädagogischen Betreuungs- und Beratungsstelle Schwechat (SOPS)
  • Aktuell: Freiwillige Tätigkeiten als SvE/Peer, Jugendgruppenleiter und Rettungssanitäter beim Roten Kreuz NÖ

Kolleginnen, die mit mir zusammenarbeiten:

Mag. Brigitte Bader: Klinische und Gesundheitspsychologin sowie Arbeitspsychologin

Dipl.-Päd. Juliana Schlifelner, MSc: Klinische Psychologin für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Was bedeutet SvE/Peer?

weiterlesen
Peers sind speziell ausgebildete Personen innerhalb einer Einsatzorganisation (bspw. Rettung, Feuerwehr, Polizei), die Einsatzkräften helfen sollen mit psychisch besonders belastenden Ereignissen besser umzugehen. Während das Kriseninterventionsteam für die Betreuung von Angehörigen zuständig ist, sind Peers für die Betreuung von KollegInnen zuständig.

KONTAKT

Sie können mich auf verschiedenen Wegen kontaktieren (Telefon, Email, Kontaktformular). Sollte ich gerade nicht erreichbar sein (z.B. während einer Einheit), hinterlassen Sie mir bitte eine Nachricht. Die Terminvergabe erfolgt nach Vereinbarung. Erstgespräche können auch per Online-Terminreservierung vereinbart werden.

Ich freue mich von Ihnen zu hören!


Michael Trink, MSc BSc BSc
Telefon: 0699 / 81543840
Email: info(at)michael-trink.at
Kontaktdaten für Online-Beratung: auf Anfrage

Praxisadresse:

Therapiezentrum Simmering
Delsenbachgasse 7-11/7/1 (Hocherdgeschoß)
1110 Wien

Räumlichkeiten:

Erreichbarkeit:

U3 Station Zippererstraße / Straßenbahnlinie 71, Haltestelle Hauffgasse

Kontaktformular: